Holzprodukte

Sie möchten Brennholz oder Kaminholz für Ihren Ofen kaufen und das möglichst von einem Händler aus Ihrer Region? Dann sind sie bei uns genau richtig! Kaufen Sie direkt bei Ihrem Holzpartner vor Ort und profitieren Sie von der herausragenden Qualität unserer Produkte. Die Produktpalette der Krippeit Massivholz GmbH umfasst neben trockenem und frischem Brennholz auch Briketts und Pellets, sowie „Sägeabfälle“ wie Rindenmulch, Hackschnitzel und Späne.

frisches Brennholz/ Brettabschnitte

frisches Brennholz/ Brettabschnitte

geschüttet
1 Schüttraummeter - 35,00 €/ Srm ab Werk
frisches Brennholz/ Brettabschnitte

frisches Brennholz/ Brettabschnitte

gestapelt und gepackt
1 Raummeter gepackt - 50,00 €/ rm ab Werk
trockenes Brennholz / Brettabschnitte

trockenes Brennholz / Brettabschnitte

geschüttet
1 Schüttraummeter 65,00 €/Srm ab Werk

Holzschredder/ Hackschnitzel

Holzschredder/ Hackschnitzel

frisch geschüttet
1 Schüttraummeter 30,00 €/ srm ab Werk inkl. MwSt.
Rindenmulch

Rindenmulch

frisch geschüttet
1 Schüttraummeter 25,00 €/ srm ab Werk inkl. MwSt.
Späne

Späne

geschüttet
20,00 €/ srm ab Werk inkl. MwSt.

6 mm Pellets DinPlus

6 mm Pellets DinPlus

Sack 16 kg 5,20 €/ Sack
Palette 640 kg 175,00 €/ Palette
Laubholz Brikett Premium

Laubholz Brikett Premium

Sack 10 kg 2,65 €/ Sack
Palette 960 kg 229,00 €/ Palette

Interessiert? Rufen Sie uns an unter der 04332-995900 oder besprechen Sie alles Weitere mit uns im Büro. Wir freuen uns auf Sie! 

Gerne bieten wir Ihnen auch die Lieferung Ihrer Bestellung auf schnellstem Weg an – für kurze Wege und zur Schonung unserer Umwelt in einem Umkreis von 80 KM (Auslieferung in Produktionsstandort Nahe Liefergebiete). Denn: Unsere umweltbewussten Käufer fordern umweltbewusste Lieferanten.

Heizen mit Holz und saubere Luft – geht das überhaupt? 

Es kommt darauf an – wenn er richtig verwendet wird, ist Holz ein durchaus umweltgerechter Brennstoff.

Wie kann ich dafür sorgen, dass mein Holzofen möglichst wenige Schadstoffe ausstößt?

Im Grunde ist es kein Hexenwerk, Kamine gesundheits- und klimafreundlich zu befeuern. Ganz wichtig ist die Wahl des Brennstoffes. Hier kommt es darauf an, dass dieser zum Einen für das Gerät geeignet ist. So sollten zum Beispiel Kohleöfen nicht mit Holz und Scheitholzöfen nicht mit zu großen Holzscheiten beheizt werden. Außerdem ist es wichtig, dass der Brennstoff richtig gelagert wurde und trocken ist, wenn er in den Ofen wandert. Die richtige Bedienung ist ebenfalls wichtig, um Anwenderfehler wie beispielsweise das Überfüllen des Ofens oder ein zu spätes Nachlegen des Brennstoffs zu vermeiden. Und nicht zuletzt sollte der Ofen regelmäßig durch Fachleute gewartet und überwacht werden. So kann die Luftbelastung soweit wie möglich reduziert werden.

Quelle und mehr Informationen finden Sie auf den Seiten des Umweltbundesamts zum Thema „Heizen mit Holz„.